... Mein Retter für alles 

In jeder Lage
Mein Lover, mein Held
Meine NotrufzentralE ...

Über die sängerin und komponistin


Mira Zai wurde im sonnigen Städtchen Freiburg im Breisgau geboren. Laut Erzählungen ihrer Mutter hat Mira ihrer Familie schon immer gerne Shows aller Art vorgeführt und liebte es, Songs einzustudieren.


Ihr Onkel Werner erkannte sehr früh das Talent seiner Nichte und ermöglichte es ihr, Gesangs- und Auftrittserfahrungen zu sammeln. Bereits mit sechs Jahren war Mira Mitglied eines Kinderchors.


Wenn auch noch etwas schüchtern, fühlte sich Mira schon damals sehr wohl auf der Bühne und begann im Alter von 11 Jahren regelmäßig Gesangsunterricht zu nehmen. Dazu kamen auch noch ein paar Klavier- und Gitarrenstunden.


Ihr Selbstvertrauen wuchs und sie durfte im Jahr 2007 als Hauptdarstellerin in dem Kinder- und Jugendlichen Musical „Losleben“ mitspielen. Eine der Aufführungen fand sogar auf dem bekannten «Zelt-Musik-Festival Freiburg» statt.


Während ihrer Schulzeit begann sie ihre eigenen Texte zu schreiben. Gemeinsam mit ihrem Onkel Michael komponierte und produzierte sie ihre ersten Songs und sammelte so erste Studioerfahrung. In dieser Zeit war sie auch Mitglied der Emmendinger Kreisschüler Big Band „Funky Devilz“, mit der sie dann später ein ganzes Album aufnahm.


Da Mira neben dem Musik machen auch eine Begeisterung für das Modeln hatte, entschied sie sich 2011 einer Modelagentur beizutreten. Sie hatte einige Fotoshootings sowie einen kleinen Auftritt in einem Musikvideo und bekam auch nach der Zusammenarbeit immer wieder verschiedenste Modelaufträge. 


Nach dem Schulabschluss 2012 ging Mira als Au-pair für sechs Monate nach Amerika.


Mira Zai Popstars


Da sie bis zu Beginn ihrer Ausbildung als Grafik-Designerin noch einige Monate Zeit hatte, nahm sie spontan an dem Vor-Casting der deutschen Gesangsshow „Popstars“ teil. Eine weitere Türe öffnete sich, die Mira auf eine aufregende Reise nach Ibiza schicken sollte. Für vier Wochen nahmen die Kandidaten an einem intensiven Gesangs- und Tanzcoaching teil, um sich Woche für Woche vor der Jury, bestehend aus Detlef Soost, Ross Antony, Lucy Diakovska und Senna Gammour, zu beweisen. Mira schaffte es bei „Popstar 2012“ bis ins Live-Finale in Berlin.

2013 gründete sie mit Freunden eine Rock-Popband, mit ihr als Frontsängerin. Parallel dazu stellte sie mit dem Gitarristen der Band ein Akustik-Duo Programm auf die Beine, welches ihnen zahlreiche Auftritte brachte.


2015, nachdem Mira ihre Ausbildung zur Grafik-Designerin erfolgreich abgeschlossen hatte, verspürte sie die Sehnsucht noch mehr von der Welt zu sehen und bewarb sich bei einer Fluggesellschaft als Flugbegleiterin. Gleichzeitig intensivierte sie ihre Leidenschaft – die Musik.


Über ihre Texte kann sie sich ausdrücken und ihre Emotionen werden über die Musik getragen. Mira ist es besonders wichtig, authentische und echte Musik zu schreiben, mit der sich andere Menschen identifizieren können. All ihre Erfahrungen helfen ihren eigenen Sound und Style zu definieren.

2021 unterschrieb Mira ihren ersten Management- & Produktionsvertrag und ist nun bereit, auch musikalisch abzuheben.

Kontakt & Impressum | Datenschutz

©2021 KEEP COSTS LIMITED/All rights reserved